Dierk Knechtel   Schrift. Skulptur.
 

 

Mitschrift

        

Es kommt immer anders, als man denkt.

Weiß ich, was meine Gedanken lenkt?

Wohin sie auch schweifen,

ich werde sie greifen,

in Prosa zum Lesen geben,

den Stoff eines Lebens weben.

 

(Bitte beachten Sie den Hinweis zum Copyright.)

 

laufend:

Jüngster Eintrag oben, 32 Seiten

 

abgeschlossen: 

II
Jüngster Eintrag oben, 22 Seiten
III
Ältester Eintrag oben, 34 Seiten
IV
Ältester Eintrag oben, 66 Seiten